Abdichtung eines Wohnhauses im Wand-/Sockelbereich

Das Wohnhaus wies im Keller im Wand- /Sockelbereich Schäden durch eindringende Feuchtigkeit auf.

Der kritische Bereich im Wand-Sohlenanschluss wurde zu Beginn der Arbeiten freigelegt, um die Abdichtungsarbeiten kontrollieren zu können. Der Injektionsbereich wurde mit FREESE Stahlpackern vorbereitet. Über die Packer erfolgte mittels FREESE 1K Injektionspumpe die Injektion von FEEESE PU-Kombiharz.

Die G. Theodor Freese GmbH gehört zur Freese-Gruppe.

So erreichen Sie uns

G. Theodor Freese GmbH
Carl-Benz-Straße 29 
28237 Bremen 

Fon +49 421 396 08-0 
Fax +49 421 396 08-550
E-Mail:  kontakt@gtf-freese.de