Naturkundemuseum Karlsruhe
Die Firma Freese Fußbodentechnik erhielt den Auftrag für 1190 m² Terrazzo und 1190 m² Zementestrich sowie viele diverse Kleinarbeiten.

Museum für Naturkunde in Karlsruhe

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe ist eines der großen naturwissenschaftlichen Forschungsmuseen Deutschlands. Das Naturkundemuseum wurde 1865 bis 1872 erbaut. Das Gebäude wurde im Krieg teilweise zerstört und ab 1954 bis 1972 wieder aufgebaut.

Derzeitige Hauptbaumaßnahme ist der Umbau des Westflügels, der bisher als Bücherlager bzw. als Generallandesarchiv genutzt wurde. Ziel der Baumaßnahme ist die Ausstellungsfläche des Museums zu erweitern. Im neuen Obergeschoss wird die bestehende Sonderausstellungsfläche um 600 m² erweitert. Die Ausführung des Umbaus erfolgt bei laufendem Betrieb der angrenzenden Museumsbereiche.

Die Freese Fußbodentechnik hat den Auftrag für:

  • 1190 m² Terrazzo
  • 1190 m² Zementestrich
  • viele diverse Kleinarbeiten

Die Freese Fußbodentechnik GmbH gehört zur Freese-Gruppe.

Kontakt
Jörg Stengel
Tel: 49 (0)3672 / 42 91-0
Fax 49 (0)3672 / 41 07 82

So erreichen Sie uns

Stammsitz
Freese Fußbodentechnik GmbH 
In der Aue 7
07407 Remda-Teichel
Tel: +49 3672 / 42 91-0
Fax: +49 3672 / 41 07 82
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Berlin
Freese Fußbodentechnik GmbH

Knesebeckstraße 20-21
10623 Berlin
Tel:  +49 30 / 31 80 78 96
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Bremen
Freese Fußbodentechnik GmbH

Carl-Benz-Str. 29
28237 Bremen
Tel: +49 421 / 39 608-0
Fax: +49 421 / 39 608-550
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Aschaffenburg
Freese Fußbodentechnik GmbH

Ringwallstr. 28a
63808 Aschaffenburg-Haibach
Mobil: +49 174 / 93 68 390
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

x