Strafjustizzentrum Nürnberg
Freese Fußbodentechnik erhält Auftrag über 2.000 m² Terrazzo für den Erweiterungsbau des Strafjustizzentrums in Nürnberg

Neubau des Strafjustizzentrums Nürnberg

Der Nürnberger Justizpalast erhält einen neuen Anbau. Im Neubau findet sich zukünftig der Haupteingang zum Strafjustizzentrum. Er entlastet den bestehenden Ostbau des Justizpalastes mit dem berühmten Saal 600, in dem die Prozesse gegen die Repräsentanten des nationalsozialistischen Terrorregimes stattfanden. Dieser wird zukünftig als Museum genutzt und dadurch erstmals durchgängig für Besucher zugänglich sein.

Aus dem Realisierungswettbewerb für den Erweiterungsbau ging das Büro ZILA Freie Architekten, Leipzig als Sieger hervor. Der klare Gebäuderiegel des Siegerentwurfs schafft eine überzeugende städtebauliche Vollendung des Ensembles der Nürnberger Justizgebäude und verleiht dem Eingang einen angemessenen Auftakt. Das großzügige Foyer reicht über drei Geschosse, im ersten und zweiten  Obergeschoss sind Altbau und Neubau verbunden. Das bislang abweisend wirkende Areal mit Justiz und Strafvollzug wird städtebaulich eingebunden.

Das größte zusammenhängende Justizgebäude in Bayern wird durch die Baumaßnahmen um weitere 3.400 Quadratmeter Nutzfläche ergänzt und in ein hochmodernes Sitzungssaalgebäude mit besten Arbeitsbedingungen gewandelt.

Freese Fußbodentechnik erhielt den Auftrag über 2.000 m² Terrazzo.

Bildhinweis:
ZILA Freie Architekten, Leipzig

Die Freese Fußbodentechnik GmbH gehört zur Freese-Gruppe.

Kontakt
Jörg Stengel
Tel: +49 (0)3672 / 42 91-0
Fax +49 (0)3672 / 41 07 82

So erreichen Sie uns

Stammsitz
Freese Fußbodentechnik GmbH 
In der Aue 7
07407 Remda-Teichel
Tel: +49 3672 / 42 91-0
Fax: +49 3672 / 41 07 82
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Berlin
Freese Fußbodentechnik GmbH

Knesebeckstraße 20-21
10623 Berlin
Tel:  +49 30 / 31 80 78 96
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Bremen
Freese Fußbodentechnik GmbH

Carl-Benz-Str. 29
28237 Bremen
Tel: +49 421 / 39 608-0
Fax: +49 421 / 39 608-550
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Niederlassung Aschaffenburg
Freese Fußbodentechnik GmbH

Ringwallstr. 28a
63808 Aschaffenburg-Haibach
Mobil: +49 174 / 93 68 390
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

x