Bodenbeschichtung in einer Industriehalle

Der Hallenboden aus glattem Beton mit Hartstoffeinstreuung benötigte eine neue Beschichtung, um den Boden vor zukünftigen Verunreinigungen durch metallverarbeitende Maschinen zu schützen.

Die vorhandene Hartstoffeinstreuung wurde durch Kugelstrahlen angerauht, so wurde die notwendige Haftung für die Grundierung aus FREESE Bauharz ermöglicht. Die Grundierung wurde kreuzweise abgerollt. Nach der Trocknung konnten Rundschnüre in die Dehnungsfugen eingebracht werden.

FREESE EP-W Versiegelung, gefüllt mit feuergetrocknetem Quarzsand 0,1 - 0,4 mm wurde als Verlaufsbeschichtung mit Zahlrakel aufgetragen und zur Vermeidung von Blasenbildung mit FREESE Entlüftungsroller entlüftet. Den abschließenden Oberflächenschutz und Rutschhemmung R10 erhielt die Bodenbeschichtung mit FREESE 1K PUR Versiegelung.

Die G. Theodor Freese GmbH gehört zur Freese-Gruppe.

So erreichen Sie uns

G. Theodor Freese GmbH
Carl-Benz-Straße 29 
28237 Bremen 

Fon +49 421 396 08-0 
Fax +49 421 396 08-550
E-Mail:  kontakt@gtf-freese.de