BorWin 2

Die 800-Megawatt-HGÜ-Offshore-Plattform "BorWin 2" wurde auf der Werft Nordic Yards in Warnemünde im Auftrag von Siemens Energy gebaut. Es ist die zweitgrößte von vier HGÜ-Konverterplattformen, die Siemens zum Anschluss von Windparks ans deutsche Stromnetz für den Netzbetreiber TenneT in der Nordsee installieren wird.

GTF Freese lieferte TEFROTEX® 60- und TEFROTEX® SF-Schiffsdecksbeläge für "BorWin2".

x