gtf freese oberflaechentechnik pulverbeschichtung stahl
 

Oberflächen veredeln

Als Alternative zur Nassbeschichtung gewinnt die Pulverbeschichtung zunehmend an Bedeutung, da sie eine Reihe von Vorteilen bietet. Mit unserer modernen, im Jahr 2007 in Betrieb genommenen Pulverbeschichtungsanlage bieten wir Pulverbeschichtungen auf höchstem Niveau. Es können Werkstücke bis zu einem Maximalgewicht von 2.000 kg und mit Abmessungen von 6.000 mm Länge 2.200 mm Breite und 2.500 mm Höhe beschichtet werden.
Wir verfügen über einen Kleintransporter mit Ladefläche bis 3,0 m, sowie über einen Anhänger mit einer Ladefläche bis 6,0 m.


Wir beschichten folgende Werkstoffe:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • verzinkten Stahl
  • Aluminium
  • CuNiFe sowie weitere Werkstoffe auf Anfrage

Neben der RAL Farbtonpalette, bieten wir auf Wunsch auch Sonderfarbtöne wie NCS – und Metallic Farbtöne an. Die Werkstücke werden nach Anforderung von uns spezifisch vorbehandelt: Stahlteile werden bis zu einem Standard SA 3 gestrahlt oder alkalisch entfettet, gereinigt und mit einer Passivierung auf Chrom III Basis versehen. Verzinkter Stahl wird gesweept, alkalisch entfettet, gereinigt und mit einer Passivierung auf Chrom III Basis versehen. Anschließend bei 230° C ca. 2-3 Stunden getempert. Aluminium wird entfettet, gereinigt, sauer gebeizt und mit einer Passivierung auf Chrom III Basis versehen. Edelstahl wird entfettet und alkalisch gereinigt.

Unsere Pulverbeschichtungsabteilung ist nach DIN EN ISO 1090 zertifiziert.

PULVERBESCHICHTUNG

PULVERBESCHICHTUNG
Die Pulverbeschichtung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiges Material mit Pulverlack beschichtet wird. Unsere Beschichtungsanlage besteht aus mehreren Stationen: Der Oberflächenvorbehandlung (Strahlen, Reinigen und/oder Passivieren), der Zwischentrocknung, der Beschichtungsstation und der Einbrennstation. Das Beschichten erfolgt entweder manuell per Sprühpistole bzw. Sprühlanze oder - für bestimmte Werkstücke - mit Hilfe einer Sprühautomatik.

PULVERBESCHICHTUNG
PULVERBESCHICHTUNG
Die Pulverbeschichtung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiges Material mit Pulverlack beschichtet wird. Unsere Beschichtungsanlage besteht aus mehreren Stationen: Der Oberflächenvorbehandlung (Strahlen, Reinigen und/oder Passivieren), der Zwischentrocknung, der Beschichtungsstation und der Einbrennstation. Das Beschichten erfolgt entweder manuell per Sprühpistole bzw. Sprühlanze oder - für bestimmte Werkstücke - mit Hilfe einer Sprühautomatik.
PULVERBESCHICHTUNG

PULVERBESCHICHTUNG
Die Werkstücke werden nach Anforderung von uns spezifisch vorbehandelt: Stahlteile werden bis zu einem Standard SA 3 gestrahlt oder entfettet und eisenphosphatiert. Verzinkter Stahl wird entfettet, gebeizt und mit einer chromfreien Passivierung versehen. Anschließend bei 230° C ca. 2-3 Stunden getempert. Aluminium wird entfettet, gebeizt und mit einer chromfreien Passivierung versehen.

PULVERBESCHICHTUNG
PULVERBESCHICHTUNG
Die Werkstücke werden nach Anforderung von uns spezifisch vorbehandelt: Stahlteile werden bis zu einem Standard SA 3 gestrahlt oder entfettet und eisenphosphatiert. Verzinkter Stahl wird entfettet, gebeizt und mit einer chromfreien Passivierung versehen. Anschließend bei 230° C ca. 2-3 Stunden getempert. Aluminium wird entfettet, gebeizt und mit einer chromfreien Passivierung versehen.
Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung
Wir beschichten folgende Werkstoffe: Stahl, Edelstahl, verzinkten Stahl, Aluminium, CuNiFe sowie weitere Werkstoffe auf Anfrage. Neben der RAL- und NCS-Farbtonpalette, bieten wir auf Wunsch auch Sonderfarbtöne an.

Pulverbeschichtung
Pulverbeschichtung
Wir beschichten folgende Werkstoffe: Stahl, Edelstahl, verzinkten Stahl, Aluminium, CuNiFe sowie weitere Werkstoffe auf Anfrage. Neben der RAL- und NCS-Farbtonpalette, bieten wir auf Wunsch auch Sonderfarbtöne an.
PULVERBESCHICHTUNG

PULVERBESCHICHTUNG
Als Alternative zur konventionellen Nassbeschichtung gewinnt die Pulverbeschichtung zunehmend an Bedeutung, da sie eine Reihe von Vorteilen bietet: Umweltfreundlichkeit (keine Lösungsmittel, kein Overspray), Einhalten der Richtlinie „Verordnung zur Begrenzung der VOC-Emissionen aus Farben und Lacken“, hohe Widerstandsfähigkeit, hoher Korrosionsschutz Einhaltung der Richtlinie TL/TP-KOR-Stahlbauten, Blatt 87), hohe chemische Beständigkeit, hohe Witterungsbeständigkeit, gute antibakterielle Eigenschaften, ausgezeichnete Optik, kurze Trockenzeit, daher schnelle Nutzung des beschichteten Werkstücks.

PULVERBESCHICHTUNG
PULVERBESCHICHTUNG
Als Alternative zur konventionellen Nassbeschichtung gewinnt die Pulverbeschichtung zunehmend an Bedeutung, da sie eine Reihe von Vorteilen bietet: Umweltfreundlichkeit (keine Lösungsmittel, kein Overspray), Einhalten der Richtlinie „Verordnung zur Begrenzung der VOC-Emissionen aus Farben und Lacken“, hohe Widerstandsfähigkeit, hoher Korrosionsschutz Einhaltung der Richtlinie TL/TP-KOR-Stahlbauten, Blatt 87), hohe chemische Beständigkeit, hohe Witterungsbeständigkeit, gute antibakterielle Eigenschaften, ausgezeichnete Optik, kurze Trockenzeit, daher schnelle Nutzung des beschichteten Werkstücks.
So erreichen Sie uns

G. Theodor Freese GmbH
Carl-Benz-Straße 29 
28237 Bremen 
Tel: +49 (0)421 / 39608-0 
Fax: +49 (0)421 / 39608-550
kontakt@gtf-freese.de