Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin

Die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin ist derzeit in vier verschiedenen, über die Stadt verstreuten Gebäuden untergebracht.

Im Jahr 2009 wurde entschieden, die ehemaligen Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße zum Zentralstandort der Hochschule für Schauspielkunst umzubauen.

Von Außen wird sich das Bauwerk aus 3 architektonischen Teilen zusammen setzen: dem ertüchtigten Altbau, der an seiner Stirnseite aufgeschnitten wird, dem holzverkleideten Bühnenturm, der sich seitlich in diese Schnittstelle einklinkt und der gläsernen Mensa-Schachtel, die gegenüber an die Altbauflanke herangeschoben ist.

Die gestalterisch, funktional anspruchsvolle und wirtschaftliche Sanierung beinhaltet neben den fachlichen Einrichtungen mit den Lehr- und Übungsräumen sowie den abteilungsspezifischen Arbeitsräumen den zentralen Bereich mit zwei Studiobühnen, Werkstätten und Fundus Räumen, einer Bibliothek und einer Cafeteria / Mensa sowie den Verwaltungsbereich.

Die Fertigstellung ist für das Jahr 2017 vorgesehen.

Die Firma Freese erhielt den Auftrag für:

  • 3500 m² Sichtestrich
  • 2100 m² Zementestrich auf Trennlage
  • 6270 m² schw. Estrich
  • 610 m² Verbundestriche

Bildhinweis
competitionline Wettbewerbe und Architektur

Die Freese Fußbodentechnik GmbH gehört zur Freese-Gruppe.

Kontakt
Jörg Stengel
Tel: +49 (0)3672 / 42 91-0
Fax +49 (0)3672 / 41 07 82

So erreichen Sie uns

Freese Fußbodentechnik GmbH
Süd
Freese Fußbodentechnik GmbH 
In der Aue 7
07407 Remda-Teichel
Tel: +49 (0)3672 / 4291-0
Fax: +49 (0)3672 / 410782
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Mitte
Freese Fußbodentechnik GmbH
Niederlassung Berlin
Design Offices Am Zirkus
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Tel:  +49 (0)30 / 585813450
Mobil: +49 (0)174 / 9368 400
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

Nord
Freese Fußbodentechnik GmbH
Carl-Benz-Str. 29
28237 Bremen
Tel: +49 (0)421 / 39608-0
Fax: +49 (0)421 / 39608-550
E-Mail: fussbodentechnik@gtf-freese.de

x